Sind Neopixel-Lichtschwerter duellwürdig?

Viele Neopixel-Lichtschwerter und -Klingen sind so konzipiert, dass sie sehr haltbar und widerstandsfähig sind, aber manche Neopixel-Klingen sind haltbarer als andere. Erkundige dich bei der Firma oder dem Anbieter, ob sie ihre Neopixel-Klinge für duellfähig halten. Saberforge zum Beispiel gibt an, dass ihre Neopixel-Lichtschwertklingen "nur für Duelle bis zu mittlerer Stärke empfohlen werden und NIEMALS gegen eine schwere Klinge verwendet werden sollten".

Es ist wichtig anzumerken, dass zwar viele Schwertfirmen starke, haltbare Schwerter und Schwertteile herstellen, aber in Wirklichkeit testet fast niemand die Haltbarkeit der Klinge unter extremen Bedingungen oder in einem echten Duell. Ein echtes Lichtschwertduell (z. B. bei einem offiziellen Lichtschwert-Wettbewerb) würde wahrscheinlich alle Arten von Schäden an einer Neopixel-Klinge verursachen.

Sind Neopixel-Lichtschwerter für Duelle geeignet? Eignen sie sich für schwere Kampfduelle?

Auch wenn Neopixel-Lichtschwerter robust sind, sind sie möglicherweise zu teuer, um sie in einem Duell einzusetzen.

Selbst wenn das Unternehmen die Neopixel-Klinge als "duelltauglich" anpreist, ist zu bedenken, dass Neopixel-Klingen teuer sind - in der Regel etwa 100 bis 150 € pro Klinge. Neopixel-Lichtschwertklingen sind viel teurer als eine Standardklinge für ein LED-Lichtschwert mit Griff, die zwischen 30 und 50 Euro kostet. Neopixel-Klingen enthalten technische Komponenten wie einen Stecker, einen Widerstand und Neopixel-Streifen. Standardklingen für LED-Lichtschwerter mit eingebautem Griff enthalten überhaupt keine Hardware im Inneren der Klinge.

Auch wenn Neopixel-Klingen oft sehr robust gebaut sind, können alle Arten von Lichtschwertklingen brechen, insbesondere bei schweren Duellen. Da der Ersatz von Neopixel-Klingen teurer ist, kann es riskanter sein, sie für Duelle zu verwenden.

Lichtschwert

Zuletzt angesehen